Header image
 

Beispiele zur Dynamischen Geometrie

 
 
 
 
 

 
 

Willkommen!

Hier sollen demnächst zahlreiche Beispiele für den Einsatz eines dynamischen Geometrie-Programms im Mathematik-Unterricht zu finden sein. Die meisten Seiten werden dynamische Zeichnungen enthalten, die sie online manipulieren können.

Derzeit sind aber lediglich im Bereich "Physikalische Anwendungen" einige Seiten verfügbar. Weitere Inhalte, vorwiegend für den eigentlichen Geometrie-Unterricht, werden demnächst folgen.

Technische Details:

Die Zeichnungen sind mit EUKLID DynaGeo erstellt. Um sie online bearbeiten zu können, benötigen Sie den Viewer "DynaGeoJ". Dies ist ein signiertes JAVA-Applet, das von Ihrem Browser bei Bedarf automatisch geladen wird, sofern Sie das Laden solcher Applets nicht unter-sagt haben. Die Signatur sichert zu, dass das Applet zum Zeitpunkt des Transfers auf Ihren Rechner im selben Zustand ist, in dem es vom Autor veröffentlicht wurde. Damit garantiert sie ein hohes Maß an Sicherheit - sofern Sie dem Autor vertrauen.

 

Tips zum Umgang mit den Seiten:

Wenn Sie auf einen der nebenstehenden Hauptmenü-Punkte klicken, gelangen Sie zu einem lokalen Inhaltsverzeichnis, dessen Einträge Links auf die Seiten mit dem eigentlichen Inhalte sind. Gelegentlich verbergen sich hinter solch einem Link mehrere Seiten; diese sind dann dafür gedacht, dass man sie eine nach der anderen linear durcharbeitet. Sie sind zu diesem Zweck unter-einander verlinkt: am unteren Ende jeder dieser Seiten erscheinen 3 Navigationspfeile:

Zurück...Zum InhaltsverzeichnisWeiter...

Der mittlere Doppelpfeil führt stets zum lokalen Inhalts-verzeichnis zurück, der linke zur vorigen Seite, der rechte zur nächsten Seite. Die beiden äußeren Pfeile können auch fehlen, wenn es keine entsprechenden Seiten gibt.

Sie können die dynamischen Zeichnungen in den DynaGeoX-Fenstern verschieben, indem Sie bei gedrückt gehaltener Hochstell-Taste mit der linken Maustaste in die Zeichnung klicken und dann die Maus mit gedrückter linken Maustaste verschieben. Die Geschwindigkeit der Animationen können Sie über die Plus- und Minus-Tasten im numerischen Ziffernblock Ihrer Tastatur einstellen. Ein Druck auf die dortige Mal-Taste (*) führt zur Richtungsumkehr der Animation.